Tai Chi Chuan 太 極 拳 

 Dorf der Möglichkeiten – Zimmern e.V.

Beweglichkeit mit 
Tai Chi Chuan 太 極 拳
aus China

Lehrer

Ulrich Meinel

Ulrich Meinel

Tai Chi Chuan

Chinas Tai Chi Chuan 太 極 拳 Bewegungsfolgen (Ausdrucksformen) bringen uns eine sensible Körperwahrnehmung. 
Entspannt und beweglich bauen wir damit unsere Selbstheilungskraft auf. 
Das traditionelle Chen Tai Chi Chuan üben wir im Gruppen- und Privatunterricht. 

Bei Interesse fragen sie gerne über unser Kontaktformular nach.

Die Bereiche des Chen Stil Tai Chi Chuan sind:

Taolu

bei den [Ausdrucksformen] chinesisch Taolu, handelt sich um festgelegte Bewegungsabläufe. Diese bilden das Herzstück und werden geübt vom Tai Chi Chuan Anfänger über alle Stufen des Fortschritts bis hin zur meisterlichen Beherrschung (gongfu) des Chen Tai Chi Chuan. Unterrichtet wird im Chen Zentrum Südwest das Chen Tai Chi Chuan Xiaojia. Die Bewegungsabläufe des „kleinen Rahmen“ der Familie Chen.

Wuqi

ist die klassische, traditionelle Waffenhandhabung im Tai Chi Chuan. Sie dient der vertieften Schulung von Bewegungskoordination, Flexibilität und Zeitgefühl. Unterrichtet werden Schwert, Säbel, … (auf Anfrage)

Tuishou

„mit den Händen hören“ (chin. Ting Jing) sind Partnerübungen des Tai Chi Chuan. Sie dienen der eigenen Sensibilisierung und der Entwicklung des Fühlens. (auf Anfrage)

Danksagung

Für mein Chen Tai Chi Chuan Wissen danke ich Dietmar Stubenbaum und bin Mitglied in der

gemeinnützige weltweite Organisation International Society of Chen Taijiquan (ISCT)

Chenjiagou

unser Respekt für unsere Beweglichkeitsübungen gebührt der Quelle, dem der Ort des Ursprungs
Chenjiagou in China in der Henan Provinz (Xin Prefektur)